Nr. Vorupør – hier: Strandgaardens Camping

IMG_1721

Nr. Vorupør ist einer der charmantesten und stimmungsvollsten Küstenorte des Landes und eine wahre Perle für denjenigen, der gutes Ambiente und einzigartige Naturerlebnisse liebt. Uns zieht es immer wieder hier hin.
In Vorupør befinden sich ein Heimatmuseum, ein Nordseeaquarium sowie einige Restaurants, zwei Supermärkte, Bäckerei, Schlachter, Sparkasse, Kirche, Grundschule und ein Campingplatz. Im Sommer sind zusätzlich Cafés, Kunstgalerien, Kioske, Bekleidungs- und Anglerläden geöffnet.  Allerdings hat Vorupør nicht so sehr sein ursprüngliches Gepräge eingebüßt wie andere Urlaubsorte an der jütischen Westküste. Was will man mehr!

Wer Natur und Ruhe sucht ist hier goldrichtig !

Viele Plätze haben einen tollen Meerblick und die Plätze liegen inmitten der Dünen .

Es gibt noch ein Haus mit Sanitäranlagen…die aber schon in die Jahre gekommen sind . Warmes Wasser muss leider extra bezahlt werden! Einen kleinen Spielplatz gibt es auch, das war es dann aber. Den Steinstrand erreicht man über die Dünen.

WP_20180630_12_37_12_Pro

Geht man dann ein wenig weiter nach Norden, kommt man an den Sandstrand und auch in den Mittelpunkt des kleinen Ortes.

http://www.strandgaardenscamping.dk/